Schnupper Workshop Digitalisierung

alles digital oder was ?

Dass man Geschäftsmodelle digitalisieren kann ist mittlerweile bei jedem angekommen. Angebote können per email versendet werden, standardisierte Angebote können komplett automatisiert erstellt werden, ebenso der Auftragsstatus oder Rückrufwünsche. Rechnungen können automatisiert per email versendet werden. Die Bestätigung von Zahlungseingängen kann automatisiert werden. Sämtliche Unterlagen können über ein Scannersystem digital abgelegt werden. Zeiterfassungen für Monteure können einfach über Smartphone erfasst werden und die Daten gesammelt und analysiert werden. Das Gleiche gilt für Daten die z.B. auf Baustellen aufgenommen werden oder dort zur Verfügung stehen sollen.

Es gibt viele Ideen für digitale Anwendungen. Einige sind schon umgesetzt und einfach auf dem Markt zu bekommen, andere existieren als Ideen in den Köpfen und noch andere wollen noch erfunden werden.

Für jedes Unternehmen gibt es unterschiedliche Prioritäten und Gegebenheiten, deshalb sollte jedes seine Situation individuell betrachten und bewerten.

Generell kann allerdings gesagt werden: Die Digitalisierung wird unaufhaltsam voranschreiten und wer sich überhaupt nicht damit beschäftigt wird schon bald die Nachteile zu spüren bekommen.

Mit dem kommenden Schnupper-Workshop möchte ich Mut machen, Digitalisierung als eine Chance zu sehen. Eine Chance die Arbeit zu erleichtern, die Vorteile von automatisierter Datenerfassung unter ethischen Aspekten zu nutzen und damit wirtschaftlich wettbewerbsfähig bleiben.

Der Inhalt des Workshops ist auf kleinere Unternehmen insbesondere des Handwerks zugeschnitten und wird auch viele Beispiele aus der Praxis aufzeigen. In der anschließenden Diskussionsrunde werden wir auf den Tisch bringen, was die wichtigsten Anliegen in Ihrem Unternehmen sind und wie ein Lösungsansatz aussehen könnte. Am Schluss runden wir das Ganze mit einem Ideen-Workshop ab zu der Frage: „welche digitalen Lösungen können einem kleinen Betrieb in ländlicher Region wirklich nutzen“

Der Schnupper Workshop findet in den einladenden Räumlichkeiten der SGB-Akademie in Heek statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.